Der Plan stammt aus dem Jahr 1994. Während auf der Hauptstrecke Lausanne - Bern ausschliesslich Lichtsignale aufgestellt sind, gibt es auf der Nebenstrecke aus Vevey noch ein Klappscheibensignal. Dieses Signal war das letzte dieses Typs in der Schweiz. Es wurde am Schluss nicht mehr mit einem Drahtzug betätigt, sondern war elektrisch angeschlossen.

Nachstehend ein paar Fotos dieses Signals. Leider sind die Fotos nicht sehr scharf, auch das Datum habe ich nicht notiert. Ich vermute, es war ca. im Februar 1983. Deshalb noch eine bessere Foto aus der Sammlung O. Wileczelek. Auch der obenstehende Plan stammt von ihm. Besten Dank für die Unterlagen und die Erlaubnis zur Veröffentlichung.

Eine weitere Besonderheit: Das Stellwerk erlaubt Fahrten ab / nach dem falschen Gleis. Das war eigenltich bei mechanischen Stellwerken unüblich und wurde erst nachträglich eingebaut. Die entsprechenden Fahrstrassen sind mit "cv" = contre-voie (Gegengleis) gekennzeichnet. 

Vorsignal gab es auch kein richtiges...

Foto O. Wileczelek 1995