Beromünster war einer der wenigen Kopfbahnhöfe der Schweiz. Beromünster (früherer Name Münster) liegt im Kanton Luzern und ist stark auf die südlich gelegene Stadt Luzern ausgerichtet. Die Eisenbahnstrecke führte aber quasi in die falsche Richtung nach Norden in den Kanton Aargau. So wurde der Betrieb auf dieser verkehrsschwachen Strecke 1992 eingestellt und die Trasse in einen Radweg umgewandelt.

 

Hinfahrt

 

Bahnhof

 

Stellwerk

 

Das Einfahrsignal ist zweiflüglig und kann Fahrbegriff 1 und 2 anzeigen. Für Fahrbegriff 2 muss das  Umschalthebelchen am Signalhebel nach unten bewegt werden. Zusätzlich 3 Weichenhebel. Die anderen Weichen sind alles Handweichen.

 

Einfahrsignal

 

Alle Aufnahmen von Stefan Niklaus. 23. Juli 1985.

 

 

 

Nochmals das Stellwerk. Anstelle der Waage steht nun ein Billetautomat naben dem Stellwerk.

 

Foto von O. Wileczelek. 16.05.1992

 

Einfahrender Regionalzug am Einfahrsignal.

 

Foto von O. Wileczelek. 28.05.1992