Fraeschels, Kallnach

  • Beide Stationen haben nach der Elektrifizierung moderne Schalterstellwerke und Lichtsignale erhalten. In Fraeschels ist auch das Ausfahrsignal vorhanden, das in den von der Gleisanlage vergleichbaren Bahnhöfen Corcelles und Domdidier noch fehlt.
  • In Kallnach wurden gegenüber 1936 neu im Hauptgleis die EKW (einfache Kreuzungsweiche) 4 und im Kreuzungsgleis Weiche 3 eingebaut, so dass das Nebengleis 4 auch vom Kreuzungsgleis aus erreicht werden kann. Der Grund für diese grosszügige und unübliche ist mir nicht bekannt. Evtl. mussten häufig Wagen vom Industriegleis nach Gleis 4 manövriert werden, z.B. zum abwägen.
  • Schreibweise Fraeschels statt Fräschels