Bärschwil, Liesberg, Soyhières

  • Auch hier das gleiche Bild: Während in der Westschweiz die Klappscheiben-Vorsignale schon grösstenteils ersetzt sind, sind sie hier noch vollständig vorhanden. In Soyhières sind sogar zusätzliche mechanische Vorsignale dazugekommen, nnämlich die im Plan von 1936 fehlenden Durchfahrsignale. Es wurden aber nicht solche aufgestellt, sondern zusätzliche Vorsignale C* und B*. Wieso diese unübliche Variante gewählt wurde, kann ich nur vermuten. Eventuell wollte man dem Vorstand zusätzliche Arbeit ersparen, da die Durchfahrsignale im Gegensatz zu Vorsignalen mit einem eigenen Hebel bedient werden müssen. Ebenfalls ist zu vermuten, dass die Signale B* und C* Occasionsmodelle eines anderen Bahnhof sind, z.B. jene, die in Grellingen und Laufen durch Lichtsignale ersetzt wurden