Avenches, Murten

  • Beide Stationen haben nach der Elektrifikation moderne Schalterstellwerke und Lichtsignale erhalten, die auch heute (Stand 2018) noch in Betrieb sind. In Murten gab es Seite Avenches noch ein Rangierstellwerk 1, welches heute nicht mehr vorhanden ist. Ebenfalls verschwunden ist die seitliche Stromschiene an der Strecke Richtung Fribourg. Dafür wurden inzwischen die fehlenden Ausfahrvorsignale ergänzt.

 

Faoug

  • Gegenüber dem Stand 1936 wurden die einflügligen Einfahrsignale durch 2-flüglige ersetzt. Zusätzlich Lichtvorsignale und Ausfahrsignale.