Bern-Hauptbahnhof

 

Besonderheiten von West nach Ost:

 

  • Strecken Ausserholligen - Bern (BN, GTB und BSB) und Weiermannshaus - Bern noch einspurig
  • Vorsignale P* und R* hängen an der Bühlbrücke. Ich habe noch nie ein Bild eines hängenden Vorsignals in der Schweiz gesehen. Gibt es davon Fotos?
  • Stellwerk III bei der Bühlbrücke. Das Gebäude existiert heute noch als Abstellraum eines Restaurants
  • Signale P und R auf Signalbrücke
  • Im Bereich der Laupenstrasse sind noch Reste des alten Stückgutbahnhofs sowie der Frachtgutschuppen vorhanden. Der Schuppen wurde im Frühjahr 1935 abgebrochen und die Gleisanlage angepasst (Quelle SBB-NB 8/36)
  • Richtung Westen nur 3 Ausfahrsignale: G für Züge Richtung Bümpliz Süd, Z für Züge nach Weiermannshaus und X für Züge nach Ausserholligen
  • Signal Z hängt an der Schanzenbrücke. Hier diesselbe Frage, gibt es ein Bild davon? Ein hängendes Formsignal habe ich noch nie gesehen. 
  • Im Bereich des Stellwerks II gibt es noch viele Handweichen, die auch von Zügen befahren werden. Die Handweichen werden von Posten 7 (bei Weiche 41) und Posten 4 (bei Weiche 42) bedient. Die Posten sind hier nicht eingezeichnet
  • In Perronmitte gibt es insgesamt 6 Wiederholungssignal, davon 2 zweiflüglige (D 1/2 und J 1/2). Ein Bild von Signal J 1/2 findet sich im Buch "Hebel, Riegel und Signale" von Hans G. Wägli auf Seite 50. Zusätzlich noch weiter östlich das Wiederholungssignal Z
  • Zusätzlich zu den Ausfahrsignale B und C Richtung Aarebrücke gibt es noch das Blocksignal B1
  • Aus den Gleisen IX und X gibt es keine Weichenverbindung Richtung Aarebrücke. Der Perron 5 dient ausschliesslich den aus Westen ankommenden Zügen der BN, GTB und BSB). Signal D 1/2 ist das Ausfahrsignal für Geleise VI und VII
  • Gleis 8 Rangiergleis ohne Perron.
  • Stellwerk I ist das älteste Stellwerk der Schweiz, errichtet 1881. Ersatz 1941 mit der neuen vierspurigen Zufahrt aus Bern Wilerfeld
  • Aare-Brücke ("Rote Brücke") noch zweispurig. Die heutige Lorrainebrücke wurde erst 1941 eröffnet
  • Richtung Osten 2 Einfahrsignale F2 sowie F (Klappscheibe).
  • Vor der Aarebrücke gibt es noch ein kurzes Abstellgleis ohne Nummer

 

Ehemaliges Stellwerk III in Bern. Rechts die Bühlbrücke. (Foto S. Niklaus 22.12.2015)