• Diese Pläne stammen aus den Beständen von SBB-Historic. Die neusten Blätter sind mit 1950 datiert, deshalb dürfte die Sammlung den Stand dieses Jahres zeigen.
  • In den Plänen wird nun nach einfachen und doppelten Kreuzungsweichen unterscheidet
  • Im Gegensatz zu den Plänen der Kreise I und III sind auch Haltestellen aufgeführt. Das ist insofern merkwürdig, weil dafür einzelne Dienststationen fehlen, z.B. Obermatt (Langnau - Emmenmatt / Zollbrück) oder Lenzburg Spitzkehre (Seon - Lenzburg Bahnhof / Stadt).
  • Im Text habe ich Änderungen gegenüber der Ausgabe 1936 vermerkt. Ich konnte aber nicht jedes Detail aufführen, vor allem bei den grossen Bahnhöfen würde das zu weit führen