Aarburg - Oftringen

  • Bahnhof nach dem Umbau anfangs der 1980er Jahre. Die Abzweigung Richtung Bern kann nun schneller befahren werden
  • Die Verbindungskurve Bern - Luzern, genannt Kriegskurve / Kriegsschlaufekurve ist nur teilweise als Rangiergleis vorhanden
  • Nach Eröffnung der Bornstrecke Rothrist - Olten, der NBS Grauholz - Rothrist und der Kriegsschlaufe umfahren die Reisezüge Bern - Olten/Luzern den Bahnhof. Weichen 1, 2, 3, 4, 25, 26, 27 und 28 wurden deshalb ausgebaut. Auch wurden alle Anschlussgleis abgebaut, so dass auch Weichen 8, 16, 20, 30, 38, 40, 41 und 42 heute (Stand 2020) nicht mehr vorhanden sind
  • Die gelbe Farbe hat keine Bedeutung. Es war nur gerade kein weisses Papier mehr vorhanden, ich glaube, es war bei SBB-Historic. Deshalb für einmal in gelb!